Druckversion | Leichte Sprache | Datenschutzhinweise | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum  
Zurück

01.11.2017 - 82/2017

Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat erlassen

Der Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag der Bundesanwaltschaft Haftbefehl gegen den

19-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A.

wegen des dringenden Tatverdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a StGB) erlassen.

Der Beschuldigte war gestern vorläufig festgenommen worden (vgl. Pressemitteilungen Nr. 80 und Nr. 81 vom 31. Oktober 2017). Er wurde heute (1. November 2017) dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt, der den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet hat.

Zurück